klein gedrucktes - Fliegen zum Matterhorn PDF Print E-mail

 

Als begeistertem Piloten geht es mir darum, die Faszination des Fliegens mit anderen zu teilen.
Die angebotenen Flüge werden zum Selbstkostenpreis durchgeführt und finden auf privater Basis statt. Der Selbstkostenpreis setzt sich aus den tatsächlich entstehenden Kosten für Flugzeugmiete und Landetaxen zusammen. Die Zusatzkosten für weitere Passagiere begründen sich durch die geringere Steigleistung und daraus resultierender längerer Flugzeit (vorallem bei Flügen ins Gebirge), sowie höheren Landetaxen (je nach Flugplatz).

Dies ist kein kommerzielles Angebot und soll in keiner Art und Weise gewerbliche Angebote konkurrenzieren. Solche Flüge werden von Piloten durchgeführt welche die Berufspilotenlizenz besitzen. Mit meiner Ausbidlung zum Privatpiloten ist es mir erlaubt, nichtkommerzielle Flüge durchzuführen. Dies bedeutet, dass es mir nicht erlaubt ist an den auf dieser Website aufgeführten Flügen Geld zu verdienen.

Beachten Sie bitte die ausführlichen Mitflugbestimmungen.

 

Der Pilot